Team

Hier möchten wir Ihnen das Hirschen-Team vorstellen. Ein historisches Haus heißt nicht ein historisches Human Resource Management: Wir pflegen einen modernen, kooperativen Führungsstil mit dem Credo, dass sich jeder entsprechend seiner Eignung und Neigung bei uns weiterentwickeln und sein ganzes Potential entfalten kann. Als attraktiver Arbeitgeber versuchen wir, eine produktive Arbeitsatmosphäre, sowie eine gute Work-Life-Balance zu schaffen. 

Dabei helfen uns zum Beispiel verschiedene, individuell auf die Mitarbeiter zugeschnittene Arbeitszeitmodelle und eine elektronische Zeiterfassung. Viele langjährige Mitarbeiter machen die hohe Qualität unserer Küche sowie die besonders persönliche und individuelle Betreuung unserer Gäste erst möglich.

Geschäftsleitung

Werner und Elias Baumgartner sind als Geschäftsführer im Hause tätig. Bereits in 6. beziehungsweise 7. Generation führen Vater und Sohn den Familienbetrieb. Werner Baumgartner ist Küchenmeister und hat erfolgreich eine Gesangsausbildung zum Opernsänger abgeschlossen. Elias Baumgartner hat ein Hotelmanagement-Studium absolviert und verfügt über nationale und internationale Arbeitserfahrung als Koch sowie im F&B- und Hotelmanagement. Er hat im Jahre 2017 die Anteile von Cornelius Baumgartner, der das Restaurant seit 1986 gemeinsam mit Werner Baumgartner führte, übernommen.

Küche

Christian Laberer unterstützt die Baumgartners als Küchenchef seit 1989. Dank der konstant sehr guten Leistungen von ihm und dem Team zählt das ehemalige Dorfgasthaus heute zu Freiburgs Spitzenrestaurants mit zahlreichen Auszeichnungen, unter anderem dem „BIB Gourmand“ des Michelin Führers  sowie 15 Punkten im Gault Millau. Gleichzeitig wird in der Küche sehr effizient gearbeitet. Das gelingt ihm durch hervorragende Personalplanung und –einsatz sowie einen optimalen Wareneinsatz, bei dem die Produkte komplett verarbeitet werden.

Auch der Sous-Chef Markus Kriesche ist seit über zwei Jahrzehnten im Hause tätig, und hält Christian Laberer frei nach dem dem Motto „Kriesche ma hin“ den Rücken frei.

Christian Laberer und Markus Kriesche
Küchenchef

Chef Entremetier (Gemüse, Suppen, warme Vorspeisen und Beilagen), Gemüsegott, und ebenfalls langjähriger Mitarbeiter ist Matthias „Matze“ Maier. 

Chef Garde Manger (kalte Vorspeisen) ist Ponan „Naddi“  Kamalanathan, der, obwohl in Sri Lanka geboren und aufgewachsen, den mit Abstand besten badischen Kartoffelsalat zubereitet. 

Des Weiteren beschäftigen wir zwei in unserem Haus ausgebildete Jungköche, Tatia Shindelashvili und Jannick „Rolle“ Roller, sowie die Neuzugänge Christian Pfändler, Louis Lay, Niklas Lang sowie insgesamt zwischen drei und fünf Auszubildenden und vier Küchenhilfen.

Service / Sommelier:

Die Restaurantleitung besteht aus Jasmin Higlister und Stefanie Weise, die mit guter Organisation und Effizienz, aber auch viel Herzenswärme und Nachsicht, bei Gästen und Personal beliebt sind.

Unser Sommelier heißt Ben Vogelstätter, ursprünglich ausgebildeter Zimmermann, entdeckte in seinen Zwanzigern die Affinität zu gutem Wein. Nach anfänglicher Mitarbeit als Thekenkraft und später als Stationskellner in unserem Hause, entschied er sich dafür mit einer Ausbildung zum Sommelier zu beginnen. Heute ist er ein dekorierter Weinkenner (WSET Level 3), der von Baden bis Bordeaux oder von Müller-Thurgau bis Merlot, für jeden Geschmack den richtigen Wein findet.

Für den herzlichen Service sind Kathrin Bakir, Peggy Wittig, Melanie Hummel, Stefanie Merkle und Björn Ebert als Chefs de Rang zuständig. Die ersteren zwei sind seit über einem Jahrzehnt in unserem Hause tätig, Frau Merkle seit 2014  und Frau Hummel seit 2016. Björn Ebert hat kürzlich seine Ausbildung in unserem Hause abgeschlossen und bleibt uns weiterhin erhalten.

Das Gute-Laune-Frühstück wird von Saskia Zimmermann und Christine Stättner betreut. Frau Saskia Zimmermann ist ebenfalls langjährige Mitarbeiterin in unserem Hause. 

Auszubildende

Wir bilden bereits seit Jahrzehnten erfolgreich in Küche, Service und Hotel aus und sind stolz auf die talentierten Fachleute, die aus unserem Hause hervorgegangen sind. Momentan haben wir insgesamt 15 internationale Auszubildende in drei verschiedenen Berufen.

Housekeeping und Technik

Unser Hausdame Doris Prinzbach, sowie Ihre Stellvertreterin Frau Annette Carli sorgen für Sauberkeit, Ordnung und eine funktionierende Infrastruktur im Restaurant- und Hotelbereich. Das gesamte Houskeeping-Team besteht aus festangestellten, langjährigen Mitarbeiter/-innen, die für die Sauberkeit, sowie den Zustand der Zimmer auf allen Portalen regelmäßig mit Bestnoten bewertet werden. Gerne möchten wir Ihnen hier auch unsere Zimmerdamen vorstellen: Elke Linder, Petra Schadwell, Ruth, Schulz, Hildegard Allgeier, Erika Seewald, Marianne Krix, Lorraine Avci und Marianne Hug. Früh morgens sorgt Jürgen Morr für die Sauberkeit der öffentlichen Bereiche.

Für die technische Instandhaltung unserer Hotelanlage sind Jürgen Bähr und Thorsten Bohn zuständig, Cem Latifi kümmert sich um den Garten und Willi Roth ist unser Maler.

Rezeption und Verwaltung

Für das "Daheim-Gefühl" sorgt unser kompetentes Empfangsteam. Die Front-Office Managerin und Veranstaltungsleiterin Gerda Holzer ist seit der Eröffnung des Hotels im Jahre 2005 bei uns tätig und setzt sich unermüdlich für den Erfolg des Hauses ein. Sie kennt fast alle unserer Gäste mit Namen, und ist durch Ihre verbindliche und direkte Art bei Gästen und Personal beliebt.

Seit 2005 im Hause ist ihre Stellvertreterin Barbara Strahm, die auch für Koordinierung des HR-Managements zuständig ist. Sie ebenfalls eine langjährige und hochgeschätzte Mitarbeiterin.

Des Weiteren sind Frau Candida Franke, die zunächst als Restaurantfachfrau bei uns arbeitete, und Victoria Cassel an der Rezeption für Sie im Einsatz.

Im Hintergrund kümmert sich Ulrike Merkle seit 2005 gewissenhaft um die Buchhaltung und die Finanzen des Hirschen. Dafür, dass Sie auf der Weinkarte regionale Weine und erlesene internationale Tropfen finden, ist Elisabeth Hildebrandt zuständig, die bereits seit 1989 zu unserem Team gehört. Zu ihren jetzigen Aufgaben gehört die Magazinverwaltung, Buchhaltung und der Getränkeeinkauf.